FabOS-Community-Portal & Blog

Ab heute ist das Community-Portal und der FabOS Blog online.

Das FabOS Konsortium möchte seinen assoziierten Partnern und der breiten Öffentlichkeit gerne Einblicke in erste Projektergebnisse und die fachlichen Arbeiten der Projektpartner gewähren.
Hierzu wurde ein Community-Portal eingerichtet welches zum Start einen Blog bereitstellt. Auf diesem Blog werden ab sofort regelmäßig fachliche Artikel rund um bestimmte Themenschwerpunkte und Arbeiten im Projekt oder zu Projektverwandten Themen veröffentlicht.

Zudem wird das Community-Portal in Kürze funktional ausgebaut und wird weitere tiefergende Informationen zur Projektarbeit und den aktuellen Entwicklungen beinhalten, die einen Fokus auf die fachlich-inhaltliche Arbeit innerhalb des Konsortiums haben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und nehmen gerne Feedback entgegen.

FabOS-Kickoff-Event @ Fraunhofer IPA

Trotz landesweiter Sturmwarnung fanden sich heute das gesamte FabOS-Konsortium und zahlreiche assoziierte Partner zum offizielle Projekt-Kickoff zusammen.

Mit über 90 Teilnehmern, bestehend aus Projektpartnern, assoziierten Partnern und Gästen, durften wir heute den offiziellen Startschuss für das Projekt FabOS geben.


Vorträge zum disruptiven Wandel in der Industrie, KI-Anwendungen in der Produktion, Vorteilen von Open Source und BaSys 4.0/4.2 haben einen Ausblick darauf gegeben, was das Konsortium, bestehend aus 25 Partnern, in den nächsten 3 Jahren erreichen möchte.


Wir bedanken uns für das rege Interesse und laden interessierte Unternehmen ein, Teil der FabOS-Community zu werden.

Prämierung der Gewinnerkonzepte des KI-Innovationswettbewerbs

16 großvolumige Plattformprojekte aus dem KI-Innovationswettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sind für die Teilnahme an der Umsetzungsphase nominiert, die Anfang 2020 beginnen soll.

FabOS will ein spezialisiertes, offenes und sicheres Betriebssystem für die wandlungsfähige, hochflexible Fabrik der Zukunft schaffen. Wichtige Grundlage dazu soll die Integration KI-basierter Dienste für die autonome Produktion bilden.

Am 19.09. wurden anlässlich der Eröffnung des neuen Forums Digitale Technologien in Berlin die Gewinner des KI-Innovationswettbewerbs prämiert.

Die Pressemeldung des BMWi findet sich hier >> Klick <<

Die Liste der weiteren Gewinner findet sich hier >> Klick <<

Entscheidung im KI-Innovationswettbewerb

Die Ergebnisse der Begutachtung der Konzeptpapiere wurden heute den Teilnehmern des KI-Innovationswettbewerbs mitgeteilt.

Der Projektvorschlag FabOS wurde auf Basis der positiven Begutachtung zur Förderung empfohlen. 


Das Konsortium geht nun bis zum 13.09. in einem finalen Sprint um den formellen Antrag fertigzustellen und im Nachgang die Bewilligungsphase zu beginnen.


Das Projekt wird voraussichtlich zum 01.02.2020 starten können. Bis dahin werden wir interessierte Besucher auf dieser Webseite auf dem Laufenden halten.

Wir danken allen Projektpartnern, assoziierten Partnern und unseren Unterstützern für ihre Mühen und freuen uns auf einen gemeinsam erfolgreichen Projektstart im nächsten Jahr.

Einreichung des FabOS-Konzeptpapiers und weitere Schritte

Das FabOS-Konsortium hat heute einen wichtigen Meilenstein im KI-Innovationswettbewerb erreicht.

Das Projektkonsortium hat am 16.08.2019 fristgerecht das Konzeptpapier für die Umsetzungsphase eingereicht:

  • 26 Projektpartner
  • 25.320.000 € Projektvolumen
  • 36 Monate Laufzeit

 

Wir danken unseren Projektpartnern und assoziierten Partnern für ihre Unterstützung.

Zudem drücken wir auch unseren assoziierten Projekten "Service Meister" und "CoCo - Cognitive Commerce" die Daumen.

Die weiteren Schritte sind nun im Fall einer positiven Begutachtung:

  • 29. oder 30. August 2019  - Verteidigung bei der Gutachtersitzung in Berlin
  • 13. September 2019 - Einreichung des formellen Förderantrags
  • 19. August 2019 - 28. August 2019 - Öffentliche Präsentation und Prämierung der besten Anträge
  • Ab 13. Dezember 2019 - Förderbescheid für Durchführungsphase
  • Ab 01. Januar 2020 - Projektstart